APNOE
mit
Jens Siegel

ein neuer Kurs entwickelt sich...

Da spürbares Interesse an dieser sehr schönen Wassersportart besteht, hatte TL Jens schon einige Zeit im Kopf, einen solchen Kurs zu installieren und gemeinsam mit den ersten Interessenten aufzubauen. So konnten wir uns erstmals im vergangenen Winter zu einem zweistündigen Theorietreffen einfinden
und das hatte es in sich!

  • Herzschläge pro Minute
  • Carotis Sinus Reflex
  • Kohlendioxid / Hyperkapnie
  • Druckausgleich
  • Hydrostatischer Druck und Lungenvolumen
  • Kontrolle Atmung / innere Ruhe / Konzentration
  • Sicherungstaucher / Risikomanagement
 

Für die Praxis trafen wir uns erst einmal in der Sportschwimmhalle Pirna, in welcher auch die Tauchkurse im Gerätetauchen stattfinden. Doch diesmal war kein Flaschenschleppen angesagt. Minimaler Kälteschutz, ABC Ausrüstung (Schwimmbadflossen) und einiges Blei. Unter Wasser wurde ein Trainingsgerät für Tarierübungen aufgebaut.

  • Bleimenge ermitteln
  • Atemübungen / Konzentration an der Oberfläche
  • Druckausgleich
  • Zeittauchen am Beckengrund
  • Streckentauchen mit verschiedenen
    Vortriebsarten
  • Tarierübungen
 
Ermitteln der korrekten Bleimenge und Besprechen der einzelnen Übungen Durch Auflegen eines Drei Kilo Bleigurtes wurde ein Zeittauchen auf dem Beckengrund ermöglicht
 
Instructor Jens Siegel demonstriert Streckentauchen mit unterschiedlichen Vortriebsarten und Bleimengen Teilnehmer beim Durchtauchen des Tarierübungsgerätes

Also, wer die Stille unter Wasser erleben will, aber keine Lust aufs Flaschentragen hat...
wer innere Ruhe und Konzentration sucht...
wer es mal wirklich den Fischen gleichtun will...
wer seine Grenzen neu ausloten will...
Schaut doch ab und zu mal in den KALENDER, wann der neue APNOE Kurs startet.